Springe zum Inhalt →

Programm

Termin Informationen:

  • Mo
    05
    Mrz
    2018

    Lesung "Jung Wien 2014": Turbulenzen...

    19:30 Uhrread!!ing room

    ...bewirken im Flugzeug das Gefühl von Kontrollverlust und Panik; manche Leute suchen sie gezielt in Achterbahnloopings für den ultimativen Kick. Männer tun sie Frauen an, und Frauen, wie man hört, auch den Männern. Dalia Jocelie und Max Haberich schütteln das Publikum wie einen gut gemixten Martini ordentlich durch, indem sie die Gipfel und Abgründe menschlicher Beziehungen ausloten. Freuen Sie sich auf eine knisternde Atmosphäre, wenn sich eine Autorin aus Kärnten und ein Autor aus der bayrischen Wildnis zusammentun!"

    Zu den Autor*innen

    Dalia Jocelie wurde in Villach geboren. Sie studierte an der Alpen-Adria Universität internationales Management. Weitere Studien an der Universität Ljubljana. Sie veröffentliche im November 2017 ihren ersten Roman „In den Sternen geschrieben". Die Kärtner Autorin lebt in Wien.

    Max Haberich, Jahrgang 1984, wuchs in München auf. Studium der Geschichte, Kunstgeschichte und Neueren deutschen Literatur in York, Aix-en-Provence und Tübingen. Promotion über die deutsch-jüdische Identität von Arthur Schnitzler und Jakob Wassermann an der Universität Cambridge. Lebt seit September 2014 in Wien. Gründung des Autorenkreises Jung Wien ’14. Seine Biographie von Arthur Schnitzler sowie sein Debutroman Ziegel und Elfenbein sind 2017 erschienen.

9 Kommentare

  1. Hedwig GEORG Hedwig GEORG

    Wie jedes Jahr möchten wir uns wieder gerne für die Weihnachtslesung anmelden und freuen uns
    sehr euch wieder zu sehen.
    Hedy u. Heinz

    • admin admin

      ja, wir freuen uns auch. Wir freuen uns auf jeden Fall auf ein volles Haus.

  2. Kurt Raubal Kurt Raubal

    Zu „Der Sinn des Wartens und was sich sonst noch ausgeht“ wäre ich sehr gerne gekommen, aber zeitgleich lese ich beim Poe in der Galerie Dankwart.
    Wie kann ich zu den Kurzgeschichten von Ninoslav Marinković kommen ?
    LG Kurt

    • admin admin

      Ich kann ja mal mit dem Autor reden…

  3. Brenner Eva Brenner Eva

    Euer Readingroom ist ein wertvoller Beitrag in der Nachbarschaft.
    Danke für Euer Engagement.

  4. Hannelore Hollinek Hannelore Hollinek

    Ersuche um Programmzusendung !

    • Neil Y. Tresher Neil Y. Tresher

      Machen wir doch gerne…

  5. Hannelore Hollinek Hannelore Hollinek

    Bitte um Zusendung des Programms !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.