Springe zum Inhalt →

Unsere kult.touren

read!!ing room – Ihr kult.tour-Führer in den Wiener Grätzln

Derzeit bieten wir sechs verschiedene Touren an:

„Durchs alte und neue Matzleinsdorf“ – eine kult.tour
Die älteste unserer kult.touren erhält aufgrund der zahlreichen Überschneidungen eine Straffung. Die Teile auf der Wiedner Hauptstraße bleiben für die gleichnamige Tour reserviert. Dafür wird der Schwerpunkt um den Matzleinsdorferplatz, die Gassergasse und die Körner Hof Anlage verlegt. Falco, Christine Busta und das Prominentensilo kommen ebenso vor, wie die MA 48. Freuen Sie sich auf „Matzleinsdorf reloaded“.

Weibs.bilder. Eine kult.tour den Margaretner Frauen gewidmet
Kennen Sie Margarete Schütte-Lihotzky, Therese Schlesinger-Eckstein, Maria Altmann oder Friederike Seidl? Wie wäre es mit Christine Busta oder Friederike Mayröcker? Sind Sie schon einmal Bertha Diener respektive Sir Galahad begegnet? Wenn Sie nicht mindestens 80% dieser Fragen positiv beantworten können, empfehlen wir Ihnen an diesem Spaziergang teilzunehmen und neben den erwähnten Frauen auch noch andere Besonderheiten Margaretens kennen zu lernen? Wir starten unsere Reise durch den Bezirk wie immer im read!!ing room. Die Führung ist selbstverständlich auch für männliche Besucher geeignet. Lesen Sie einen Bericht von wien.international zu dieser Tour.

Über Siebenbrunnen musst du gehen…
Die Route führt uns über Nikolsdorf und entlang der Siebenbrunnengasse. Ein spannendes Potpourri erwartet Sie. Wussten Sie schon, dass der Fall Bloch-Bauer direkt etwas mit Margareten zu tun hat? Oder warum der Brunnen am Siebenbrunnenplatz der „Lueger-Brunnen“ genannt wurde? Kennen Sie die berühmtesten Absolventen der HTL Spengergasse? Außerdem erklären wir Ihnen warum der Brockhaus hin und wieder im Eckstein nach schauen muss. Lesen Sie den Bericht über diese Tour auf www.derstandard.at

Widerständiges Margareten
Diese Spezialführung wurde im Rahmen des „Tages der Zivilcourage“ zum ersten Mal durchgeführt. Wir zeigen das „Widerständige Margareten“ aus historischer Sicht. Die Tour startet um 10.30 Uhr beim read!!ing room in der Anzengrubergasse. Auf unserem Weg begegnen wir Viktor Christ, Hermine Zaynard, Schwester Restituta, Adelheid Popp, Therese Schlesinger, Gustav Eckstein und natürlich Margarete Schütte-Lihotzky. Wir erläutern, warum der Gürtel einmal eine Verteidigungslinie war und wieso die GAGA gescheitert ist.

Die Wiedner Hauptstraße
… ist unsere längste kult.tour. Aber keine Angst es lohnt sich. Die Wiedner Hauptstraße liegt im 4. Wiener Gemeindebezirk Wieden und im 5. Bezirk Margareten. Sie wurde 1862 nach dem einstigen Wiener Vorort Wieden benannt und war vorher als Alte Wieden Hauptstraße, Matzleinsdorfer Hauptstraße und Matzleinsdorfer Straße bekannt. Sie ist ein bedeutender historischer Verkehrsweg Alt-Wiens. Auf unserem Spaziergang begegnen Sie großen Musikerpersönlichkeiten wie Jean Sibelius oder  Antonin Dvorak, Sie sehen das „abgebrannte Haus“ und lernen die „tapfere Elisabeth“ kennen. Begleiten Sie Hans Hölzl aka Falco in seine Schulzeit zurück uvm. Wir freuen uns Sie bei unserer kult.tour brgrüßen zu dürfen und mit Ihnen gemeinsam eine der spannendsten Straßen Wiens zu entdecken. Die Tour beginnt auf der Wiedner Hauptstraße / Ecke Hollgasse und wird ca. 2 Stunden dauern.

NEU: kulturmeile? wienzeile
Das Projekt Kulturzeile – Wienzeile basiert primär auf der Errichtung einer Radwegverbindung entlang der Kante des Wienflusses für den Bereich Margaretengürtel–Naschmarkt. Dieser Radweg ist nun seit Jahren fertig. Entlang dieser Strecke befinden sich Orte von urbaner und kultureller Bedeutung, wie das Geburtshaus von Hans Moser (heute Hotel Ananas) oder der ehemalige Vorwärtsverlag; aber auch Orte, die weniger zum schicken Image beitragen, wie das AMS Redergasse. Anhand dieser Tour wollen wir dem Thema „Kultur als Motor für die Gentrifikation“ nachgehen und uns fragen ob Stadtplanung von oben herab funktioniert. Garniert wird das Ganze mit Geschichten und Geschichterln aus dem Grätzerl. Was bleibt ist die Frage: „kulturmeile wienzeile“ – was ist das? Diese Tour beginnt im Bruno Kreisky Park. Treffpunkt ist der Ausgang der U4 Station Margaretengürtel beim Kreisky-Denkmal

Wollen Sie eine kult.tour für sich in Anspruch nehmen: Kontaktieren Sie uns mit Ihren Terminvorschlägen:

 

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.