Springe zum Inhalt →

Fasching und Tralala: read!!ing room Programm Jänner und Februar

Silvester ist erst seit Kurzem vorbei; man wünscht sich gegenseitig noch immer ein frohes neues Jahr und doch steht schon der Faschingsdienstag vor der Tür.

Lesungen, kult.tour und „Sing mit“

Bis zum Höhepunkt des Faschings dauert es noch ein gutes Monat. Tolle Veranstaltungen verkürzen die Zeit. Eva Woska-Nimmervoll  liest am 24. Jänner 2020 um 19.30 Uhr aus ihrem Roman „Heinz und sein Herrl“.  Dabei wird die Autorin aus der Wiener Verschrobenheit, dem Prekären und Abgründigen mancher Lebensentwürfe ein liebevolles Porträt des Gemeindebaus zeichnen.

Auch die kult.touren nehmen wir wieder auf: Am 26. Jänner 2020 werden wir in die Geschichte und die Geschichterln rund um die Wiedner Hauptstraße eintauchen.  Wir beginnen aufgrund der Lichtverhältnisse bereits um 11:00 Uhr. Und so viel sei gesagt: Dieser Rundgang wird sehr musikalisch.

Der Februar bietet ebenso wie der Jänner noch die Möglichkeit an unserem Buchtausch / unserer Bücherschwemme (21. 01. sowie 04. und 18. 02.) respektive den Dienstagsschreiber*innen (18. Jan. sowie 11. und 25. 02) teilzunehmen.

Besonderes Bedürfnis „singen“

Peter Campa wird am Dienstag, den 18. Februar (19.30 Uhr) wieder in die Welt seiner teilweise skurrilen Kurzgeschichten eintauchen und am 22. Februar begehen wir den Fasching mit einem „Sing mit“ – natürlich sind Verkleidungen an diesem Abend explizit erlaubt. Die „Sing mit“-Abende erwiesen sich bisher als Riesenspaß. Weniger wichtig ist eine gute Gesangsstimme, sondern die Lust am gemeinsamen Singen.

Programm 02_2020 read!!ing room

 

 

Veröffentlicht in read!!ing room Organisatorisch Veranstaltungen

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.