Springe zum Inhalt →

Die Wiedner Hauptstraße entlang – alte Kult.tour in neuem Gewand

Die Wiedner Hauptstraße gehört zu den ältesten Straßen in Wien. Sie ist nicht nur eine Kulturmeile, sondern eine der wichtigsten Transport- und Verkehrsachsen der Stadt. Der ehemalige Matzleinsdorfer Weg verbindet die Bezirke 1, 4, 5 und 10 miteinander. In einer neu strukturierten kult.tour präsentierte der read!!ing room Geschichten und Geschichterln um diese viel befahrene Straße. Im Zentrum der kult.tour standen die Architektur, die zahlreichen Umbauten des Verkehrsweges,  aber auch die Musikermeile Wiedner Hauptstraße.

Tour von 2,5 Stunden

Die kult.tour startete um 11.00 Uhr im read!!ing room. Mit einer Beamerpräsentation wurden den zahlreichen Besucher*innen alte Karten der ehemaligen Vorstadt sowie zahlreiche alte Bilder aus den Beständen des Bildarchivs der Nationalbibliothek präsentiert. So konnten sich die Teilnehmer*innen der Tour einen guten Überblick über die alte Verkehrsstraße machen und viele Einblicke in die Entwicklung der „Allee“ gewinnen.

Neuartiges Format

Das Format kult.tour mischt Vortrag und Spaziergang. Der read!!ing room präsentiert anschaulich Grätzlkultur und Grätlgeschichte live vor Ort. Die kult.touren sind gelebte Oral History.

 

Veröffentlicht in Veranstaltungen

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.