Springe zum Inhalt →

Der SBTT – Der SuperBuchTauschTag am 07. Februar

Neu eingetroffen – Danke Gabriele und Burghard

Alles fing mit einem kleinen Buchtauschregal an: Ein kleines Buchregal an unserer Eingangstür, das mit Büchern gefüllt wird. Aus diesem kleinen Regal, das noch immer gern genutzt – und von uns moderiert wird – entstand im Innern ein weiteres Regal. Mittlerweile befinden sich im read!!ing room 4 – 5 Regale voller Bücher (meistens in Doppelreihen). Ein Haufen Belletristik, viele englische Bücher, Bildbände, Reiseführer und auch ein paar Kinderbücher. Die „Österreich-Sektion“ in unserem Sprechzimmer ist mittlerweile auch schon beachtlich – und da wären ja auch noch die Bücher unserer Autor/innen, die auf Abnehmer/innen warten.

Wenn dann noch – wie bei unserem letzten Jour.Fixe – 7 Säcke voller Bücher neu dazu kommen (Kochbücher, Ratgeber, Romane), ja dann wird es Zeit den „SBTT“ auszurufen: den SuperBuchTauschTag. Am 07. Februar ist es soweit. Zwischen 18.00 und 20.00 Uhr öffnen wir die Türen für alle Vielleser/innen, Büchernärrinnen und Buchnarren, Sammler/innen und Bibliomanen. Kaffee und Tee stehen auch bereit. Der „SBTT“ steht unter dem Motto: „Bringe 0 bis 1 Buch und nimm Dir bis zu 10 mit.“ Natürlich freut der read!!ing room sich immer über kleine Spenden – die Bücher wollen ja auch gewartet werden.

Last but not least: Heute liest Horst Dinges Candide von Voltaire – und nimmt den read!!ing room mit ins Zeitalter der Aufklärung. Wir denken: Das wird spannend und ist angesichts der derzeitigen Lage mehr als notwendig!!! Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Heute, am SuperBuchTauschTag und zu jeder anderen Veranstaltung.

Veröffentlicht in read!!ing room Organisatorisch Veranstaltungen

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.