Springe zum Inhalt →

Aufruf: read!!ing room Postkartenedition (Nummer 3)

Auch 2015 wollen wir wieder eine Postkarte als Give-Away herstellen. 1000 Postkarten sollen als read!!ing room Postkartenedition 3 unter das Volk gebracht werden. Was wir uns wünschen ist ein passender Beitrag.

Die beiden ersten Postkarten wurden mit jeweils einem Gedicht von Kurt Raubal und Elisabeth Perchinig gestaltet (siehe Abbildung unten)

Wir suchen Texte, Gedichte, Zeichnungen, Aphorismen – das ausgewählte „Sujet“ muss auf eine Postkarte druckbar sein und in irgeneiner Weise mit dem Thema „Alltag“ zu tun hat. Aus den Einsendungen wählt das read!!ing room-Team jenen Vorschlag aus, der am besten gefällt. Dabei gilt das Prinzip der radikalen Subjektivität. Die Postkarte wird gedruckt, gesondert bei einem Buch.Tausch.Tratsch-Abend präsentiert und verteilt werden. Auflage: 1000 Stück. Die Druckkosten, den Satz und den Vertrieb übernimmt der read!!ing room.

Kriterien der Ausschreibung:

Ein Vorschlag pro Teilnehmer/in (Druckqualität mindestens 300 dpi)
Die/der Teilnehmer/in muss in Wien oder Wien/Umgebung ihren/seinen festen Wohnsitz haben
Die Umsetzung ist frei ebenso wie das Genre (Zeichnung, Text, Gedicht, Foto…). Einzige Einschränkung ist thematisch: ALLTAG
Es handelt sich um ein unveröffentlichtes Werk; die Rechte liegen beim Autor oder der Autorin.
Einsendeschluss ist der 15. Februar 2015.
Einsendungen bitte per Mail an: postkarte_reading_room@mail.com

 

read!!ing room Postkartenedition 2: Elisabeth Perchinig „Schneckenuhr“

Veröffentlicht in read!!ing room Organisatorisch

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.