Springe zum Inhalt →

Frohe Festtage

Gegen 11.00 Uhr fanden sich die ersten Gäste ein, um gemeinsam mit dem read!!ing room-Team die mittlerweile traditionelle Weihnachtsfeier zu begehen. Heißer Tee, milde Temperaturen und ein großes Hallo warteten ebenso wie eine selbst gemachte und vor allem eigenhändig geschnippelte Buchstaben-Gemüse-Suppe auf die Gäste. Um 11.30 Uhr lasen Kurt Raubal und Gabriele Rökl „Maria und Josef. Reloaded“ von Neil Y. Tresher. Die Geschichte, die sich nur sehr lose an das legendäre Stück von Peter Turrini anlehnt, spielt in einem leeren Bürogebäude am Weihnachtstag. Es kommt zu einem verbalen Showdown zwischen der Abteilungsleiterin Maria Sezinsky und dem neuen Mitarbeiter mit Sonderaufgaben Josef Pöllhuber. Gegenseitige Erwartungshaltungen, Macht und die Arbeitswelt unter erschwerten ökonomischen Bedingungen sind die Themen.

Während der Lesung wurde es sehr ruhig in unserem Lesezimmer, was vermutlich am ernsten Thema lag. Wie gut, dass die Vortragenden ein kleines Weihnachtsgedicht in Denglish vorbereitet hatten, um die Stimmung wieder aus dem Keller zu holen. Die anschließend servierte Buchstabensuppe ging gut weg und gemeinsam stießen Lesende, Veranstalter/innen und Gäste mit einem Schluck von der „rauchigen Ziege“ auf Weihnachten an. Es war ein wunderschöner Weihnachtsausklang, bei dem auch bereits Pläne für das kommende Jahr geschmiedet werden konnten.

In diesem Sinne: der read!!ing room wünscht ein besinnliches Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.


Link zu: Neil Y. Tresher Maria und Josef – reloaded


 

Veröffentlicht in Veranstaltungen

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.