Springe zum Inhalt →

Weihnachten im Advent

Am 24. Dezember war es wieder so weit. Der read!!ing room lud zu seiner traditionellen Weihnachtsfeier mit Literatur und Suppe ein und zahlreiche Gäste nahmen diese Einladung auch an. Der Einlass begann um 11 Ijr. Am Vortag wurde die Suppe nach einem Rezept von Tim Mälzer vorbereitet, die Tische zusammen gestellt, Servietten gefaltet usw.

Gut gemeint ist nicht gut: Bücherspende durch Regen aufgeweicht

Um 10.30 waren wir vor Ort und wurden von einer „netten“ Überraschung erwartet. Man hatte uns wieder mit Büchern versorgt. Das Weihnachtsgeschenk kam – biologisch vielleicht sinnvoll – ohne Plastikverpackung daher und lag teilweise vollkommen vom strömenden Regen durchweicht in unserem Eingangsbereich.

Wir versuchten so schnell wie möglich die Druckwerke ins Trockene zu bringen. Das Ergebnis unserer Rettungsbemühungen war niederschmetternd. Etwa die Hälfte der Bücher landete in unserem Papierkorb, da sie durchweicht und teilweise in Auflösung begriffen waren.

Wir bitten daher noch einmal von Bücherspenden ohne wetterbeständige Verpackung Abstand zu nehmen.

Weihnachten mit Musik

Erfreuchlich ging es weiter. Die Gäste kamen nach und nach. Die Stimmung hellte sich zusehends auf und kurz vor Mittag begann unser Kulturprogramm. Reinhard Malicek spielte einige Songs und Tom Burger las Max Haberichs Weihnachtsprosa. Die Suppe mundete und gegen 16.00 Uhr verabschiedete der read!!ing room den letzten Gast und sich selbst in die Weihnachtspause.

Auf ein Neues: 2019 kann kommen

Wir bedanken uns auf diesem Wege bei all unseren Gästen, die uns das Jahr über 2018 begleiteten und freuen uns auf ein Wiedersehen im neuen Jahr.

Veröffentlicht in Veranstaltungen

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.