Springe zum Inhalt →

Neues Bücherregal: Noch mehr Bücher für Sie

Es ist nich einmal einen Tag her, dass die Veranstalter/innen baten, doch keine Bücher – ohne vorherige Absprache – einfach in des Eingang des read!!ing room in der Anzengrubergasse zu deponieren. Unverhofft kommt oft und so verhallte diese Aufforderung offensichtlich ungehört. Am Sonntagvormittag wurde wieder ein ganzer Stapel vorgefunden. Woher die Bücher stammten sollte sich im Laufe des Nachmittags aufklären. Es handelte sich um eine Wohnungsauflösung eines Nachlasses in der Nachbarschaft. Zahlreiche Kunst- und Reisebände, Lexika und auch belletristische Werke fanden ihren Weg in den read!!ing room. Um der Masse an Büchern einen geeigneten Platz zu widmen, wurden unsere Regale ausgeweitet, Türen aus den Kästen genommen etc.

Das Ergebnis ist beeindruckend. Das Vorzimmer des read!!ing room ähnelt mittlerweile einem Antiquariat. Hunderte Bücher warten auf Leser/innen. Nachwievor gilt das Tauschprinzip. Morgen liest Eva Jancak. Sie wird ab 19.30 Uhrihren Text „Sommer am Wasser“ im kühlen read!!ing room vorstellen. Die Veranstalter/innen werden bereits ab 18.30 Uhr anwesend sein um möglichen Interessent/innen den Zugang zu unserer kleinen Bücherwelt zu ermöglichen.

Der read!!ing room freut sich auf ihren Besuch.

 

Veröffentlicht in Büchertausch read!!ing room Organisatorisch Veranstaltungen

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.