Springe zum Inhalt →

Keine Ostereier – dafür Gemeindebauten

Der April, der April, der macht, was er will. Diese meteorologische Weisheit passt auch ganz gut zum read!!ing room und zu unserem Programm für den April 2019. Doch zuvor lohnt es sich noch einen kurzen Blick in den März zu werfen.

Zeter und Mordio

Nicole Kovanda und Andreas Thaller lesen mit „Zeter und Mordio“ aus ihren humorvollen literarischen Kriminalakten. Wir dürfen schon gespannt sein auf eine abwechslungsreiche Lesung, mit Witz, Tempo, Requisiten und Verkleidungen. Kurzweiligkeit ist garantiert.

Die Dienstagsschreiber*innen treffen sich am 26. März und schließen den März ab.

Es ist „fast“ folgerichtig, dass nach „Zeter und Mordio“ am 22. März der „Lose Kulturverein“ im April „Laue Wickel – und kaltes Grausen“ präsentiert. Der „Lose Kulturverein“ ist zum dritten Mal zu Gast im read!!ing room. Launische Dialoge, Pointen und Gags rund um das zweitwichtigste Thema (Ärzte und Krankheiten) werden den read!!ing room in ein interaktives Wartezimmer verwandeln.

2 Impulslesungen

Der April bringt einige Novitäten und Premieren. Zum ersten Mal werden zwei Impulslesungen in einem Monat präsentiert. Am 02. April liest Bruno Jaschke und am 30. April präsentiert John Sauter neueste Literatur in sehr kompakter Form. 30 Minuten ohne Wenn und Aber. Wir bitten daher um Pünktlichkeit bei diesen beiden tollen Events.

100 Jahre Gemeindebau

Und da uns eine Premiere zu wenig ist, legen wir mit einer zweiten nach. Am 28. April „be-gehen“ wir im wahrsten Sinne des Wortes eine neue Kult.tour. Der Titel ist Programm: „100 Jahre Gemeindebau“ stehen heuer zu Buche. Ein denwürdiges und spannendes Jubiläum. Der read!!ing room zeigt Gemeindebauten in allen Formen und Farben – wenn Sie so wollen. Zahlreiche Geschichten und Geschichterln werden in dieser brandneuen Tour erzählt werden. Wir beginnen wie gewohnt beim read!!ing room und beenden unseren Spaziergang im Reumannhof am Margaretengürtel. Für diese Tour sind ein Fahrschein und eine Anmeldung notwendig.

 

Veröffentlicht in read!!ing room Organisatorisch Veranstaltungen

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.