Springe zum Inhalt →

Ihre Meinung ist gefragt!

Wir wollen unsere Dienstleistung natürlich ständig verbessern. Der read!!ing room führt daher von Zeit zu Zeit kleine Umfragen durch. Wir freuen uns sehr über Ihre Mithilfe.

Willkommen zu unserer kleinen  read!!ing room-Umfrage

Name
1. Wie gefällt Ihnen der read!!ing room? (1 = sehr gut) bis (5=gar nicht)
2. Bitte begründen Sie Ihre Antwort kurz?
3. Welche Veranstaltungen haben Sie besucht?
4. Welche Veranstaltungen wollen Sie demnächst verstärkt besuchen?
5. Welche Veranstaltungen wünschen Sie sich verstärkt im read!!ing room? (Bitte um eine kurze Antwort)
6. Welche Anregungen haben Sie noch für uns?
7. Eine allgemeine Frage zur Kulturpolitik: Sind Sie der Meinung, dass der Eintritt zu Kulturveranstaltungen prinzipiell gratis sein soll?
8. Wie viel Eintritt finden Sie für eine Lesung oder einen Vortrag oder eine Führung oder etwas Ähnliches angemessen?

Danke, dass Sie an unserer Umfrage teilgenommen haben!

Herzlichen Dank!



Wir präsentieren und besprechen die Ergebnisse bei unserer offenen Jahresversammlung am 16. Januar 2018. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

Veröffentlicht in read!!ing room Organisatorisch

2 Kommentare

  1. Herb. Ruehs Herb. Ruehs

    Ich denke, dass eine Gemeinschaft für sog. Alltagskultur, wie sie im read!!ing room
    praktiziert wird, heute notwendiger ist, denn je zuvor. Hoffe übrigens, dass interessierte und diskussionsbereite Mitmenschen ihre Meinungen und Kommentare auch im „face to face Gespräch kund tun können und sich nicht dieser
    „scheiß“ social media bedienen müssen, wobei sie bar jeden Zuganges dazu sind.
    Wünsche euch für die kommende Zeit viel Freude an eurer wichtigen Arbeit für die Öffentlichkeit. Als Wertschätzung eures Tuns werde ich auch in Zukunft die 300 km Anreise nicht scheuen, um kommunikativ an „Alltagskultur“ teilhaben zu dürfen.

    • Neil Y. Tresher Neil Y. Tresher

      Lieber Herbert, wir freuen uns immer auf deine Beiträge und ganz besonders über Eure Anwesenheit. Du bist das beste Beispiel dafür, dass (Alltags)kultur auch (Bundes)Länderübergreifend funktioniert. Besten Dank und liebe Grüße nach Kärnten. Ich freue mich auf unser nächstes Plaudern!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.