Springe zum Inhalt →

Froschkönig und Mikrokosmos-Deadline

Der Sommerferien neigen sich dem Ende zu. Der Schulbeginn steht vor der Tür. Dies bedeutet, dass alle, die an unserem Mikrokosmos-Festival im November teilnehmen wollen, noch knapp zwei Wochen Zeit bleiben, um die „Hausübungen“ fertig zu machen. Am 31. August ist Abgabetermin.

Auferstehung: Buchpräsentation

Am 21. August um 18.00 Uhr präsentiert Maria Gornikiewicz ihr neuestes Werk mit dem schönen Titel „Auferstehung“. Das Buch ist ein wunderbares Stück Alltagskultur mit einigen Bezügen zu unserer Anzengrubergasse und erschien in der Edition Libica im Juni 2020.

Der September

Zusammenfassend kann man sagen: Das Septemberprogramm bringt uns drei Bücherfundus-Tage (01/15/29. September), zwei Dienstagsschreiber*innen-Abende (08/22. September) und einen Froschkönig. Am 24. September präsentiert Sven Stäcker um 19.30 Uhr seine ganz persönliche Interpretation des bekannten Märchens. Natürlich sind Erwachsene sehr willkommen.

Hinweise organisatorischer Natur

  • Am 19. September findet eine kult.tour statt. Allerdings handelt es sich hier um eine geschlossene Tour und wir nehmen keine Anmeldungen entgegen.
  • Neu im Programm: Der Vortrag „Margaretner Literaturgeschichte bis 1945“ ist ab sofort buchbar.
  • Bezüglich Bücherfundus: Wir nehmen derzeit keine Bücher an, sondern geben nur welche ab. Wenn sich die Buchreihen wieder gelichtet haben…

Wir freuen uns auf zahlreiche Beiträge für unser Mikrokosmos-Festival, viele Besucher*innen und zahlreiche Buchabgänge.

Programm read!!ing room September 2020

Veröffentlicht in Allgemein

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.