Springe zum Inhalt →

Call for papers: Summa in da Stadt 2015

Das Logo "Summa in da Stadt 2015"
Das Logo „Summa in da Stadt 2015“

„Pack die Badesachen ein“ klingt verdächtig nach dem Schlagerhit von Connie Froboess – das soll es auch. Nach der „Sauren-Gurken-Zeit“ (Thema 2013), den literarischen „Hundstagen“ im Vorjahr steht 2015 die Aufforderung „Pack die Badesachen ein…“ als künstlerisches Leitmotiv für das read!!ing room Sommerfestival „Summa in da Stadt 2015“.

Veränderung ist die einzige Konstanz bei „Summa in da Stadt“. Jedes Jahr wechselt das Motto. Die verschiedenen Genres und Inhalte sind so vielfältig wie unsere Autor/innen. Sie machen das Programm und sorgen für eine wunderbare Präsentation zeitgenössischer Literatur aus Wien. Die Lesungen und Vortrage werden auch heuer in Form einer digitalen Publikation veröffentlicht werden. Und da Veränderung, wie bereits betont wurde, die einzige Konstanz ist, präsentiert der read!!ing room die „Summa in da Stadt“-Anthologie aus dem Jahr 2014 als Auftaktveranstaltung von „Pack die Badesachen ein.“

Gesucht werden für 2015 wieder Mitwirkende. Die Teilnahmebedingungen können – genau wie in den letzten Jahren – auf eine einfache Formel gebracht werden: Wir freuen uns auf unveröffentlichte / veröffentlichte Texte zum Thema „Pack die Badesachen ein!“, die von den Autor/innen während des Sommers im read!!ing room vorgetragen werden. Die Gage erfolgt nach dem Prinzip der Einnahmenteilung. Geplant ist natürlich auch wieder eine Publikation im Nachfolgejahr. Anmeldeschluss ist der 15. Mai 2015. Terminwünsche werden soweit möglich von den Veranstalter/innen respektiert. Eine Anmeldung kann per formloser Mail stattfinden. Ein Titel und ein kurzer Ankündigungstext sowie ein druckfähiges Foto sind hilfreich. Der Zeitraum für die Veranstaltungsreihe wird zwischen dem 01. Juli und dem 31. August liegen.

Anmeldungen erfolgen bitte an: readingroom@chello.at oder über unsere Website.

Veröffentlicht in Veranstaltungen

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.