Zum Inhalt springen →

Auf in den Februar 2022

Der Programmstart in den Jänner 2022 war etwas verhalten, aber sehr angenehm. Mit Vorsicht geht es weiter: Im Februar kommt es zur ersten Lesung des noch neuen Jahres. Peter Campa wird uns am 11. Februar 2022 (ab 19.00 Uhr) auf eine Reise mitnehmen. Die Grenzen zwischen Traum und Realität werden verschwimmen, heißt die Lesung doch “Wien im Traum”. Allerdings werden Campas strawanzende Figuren auch die Stadtgrenze passieren… Kenner*innen von Campas Wien-Mikrokosmos wissen: Alleine das ist schon ungewöhnlich genug und wir dürfen gespannt sein, was in Gramatneusiedl und in der Siedlung Marienthal auf die Zuhörer*innen wartet.

Neuer Dienstag

Am 25. Jänner findet unsere nächste Runde der Dienstagsschreiber*innen statt. Die nachfolgenden Termine sind der 8. und der 22. Februar jeweils um 18.30 Uhr. Geschrieben wird nach einer kurzen Schreibanregung, die bei jedem Termin von einem anderen Mitglied der Runde gegeben wird. Im Anschluss besteht die Möglichkeit einer Feedbackrunde. Die Bücherfundus-Termine werden bis auf Weiteres entfallen.

read!!ing room Programm Veranstaltungen Februar 2022

Neue kult.tour

Unsere neue kult.tour “3R – Rund um den read!!ing room” ist ein buntes Potpourri. Man könnte Sie auch als “Best Of”-Tour verstehen. Wir starten beim read!!ing room. Der Spaziergang führt uns quer durch die Gassen rund um unser Souterrainlokal. Auf dem Menü stehen besondere Gemeindebauten, historische Persönlichkeiten aus den Bereichen Kunst, Wirtschaft und Politik und zahlreiche Geschichterln und Geschichten  rund um das Viertel zwischen Wiedner Hauptstraße und dem Margaretengürtel auf der einen Seite respektive dem Alois-Drasche-Park und dem Klieberpark auf der anderen Seite.

Unser COVID-19-Konzept

Wir freuen uns über Anmeldungen / Reservierungen. Bei unseren Veranstaltungen ist ein 2G-Nachweis Pflicht. Wir empfehlen sogar einen 2G-Plus-Nachweis (aktueller PCR-Test + 2G).

Wir freuen uns auf Ihren / Euren Besuch…

Veröffentlicht in read!!ing room Organisatorisch Veranstaltungen

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.