Springe zum Inhalt →

Probespaziergang der Dienstagsschreiber*innen

Auch wenn es sich schon gut anfühlt! COVID-19 ist noch nicht vorbei! Trotzdem muss es weitergehen. Besonders für den Kulturbereich liegt ja Vieles in der so genannten Eigenverantwortung der Veranstalter*innen.

So war es dem read!!ing room ein Anliegen die erste Runde nach COVID-19-Sperre als Probelauf zu gestalten. Eine Reservierung und Voranmeldung war notwendig. Die Tische wurden großzügig aufgestellt, so dass der Mindestabstand während des Schreibens gewahrt bleiben konnte. Eine längere Pause wurde genutzt um den Raum zu lüften. Alles in allem kann man sagen: Mission accomplished. Ab Juli geht es wieder mit regulären Terminen weiter. Allerdings werden die Sicherheitsbestimmungen bleiben (Anmeldung etc…)

Die Kerntruppe unserer Dienstagsschreiber*innen beim Probespaziergang…

Andi Thaller führte diesmal durch den Abend und hatte dankenswerterweise nicht nur die Organisation, sondern auch die Moderation der Probeveranstaltung übernommen.

Sein vorgeschlagener Schreibimpuls war spielerischer Natur. Es sollte ein individuell zusammengestellter Textrahmen, bestehend aus 4 Wörtern, spielerisch in der Gruppe erarbeitet werden. Niemand der anwesenden durfte dieselben Wörter haben. Dazu wurden Scorekarten und Punkte eingesetzt. Aus den vier Wörtern entstand dann in einer zweiten Phase ein Text. Jede Form war erlaubt.

Parallel zum Probelauf ließen wir unseren Bücherfundus laufen, was aufgrund der angenehmen Witterung fast ausschließlich outdoor stattfand (Stichwort Bank und kontaktlose Übergabe vor der Tür).

Wie geht es weiter?

Danke an alle, die da waren und danke an Andi Thaller, der die Organisation dieses Probespaziergangs übernommen hatte.

Die nächste Ausgabe der Dienstagsschreiber*innen findet regulär am 15. Juli um 18.30 Uhr statt. Parallel wird das Angebot der digitalen Dienstagsschreiber*innen aufrecht gehalten. Diese finden im Forum der Schreibwelten statt. Kontakt: <dienstagsschreiberinnen@schreibwelten.at>

Veröffentlicht in COVID 19 Veranstaltungen

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.