Springe zum Inhalt →

„Dienstag ist read!!ing room-Tag“

In der Vergangenheit wurden wir sehr oft gefragt, wann der read!!ing room grundsätzlich offen ist. Daher war es uns ein Anliegen eine gewisse Regelmäßigkeit in unsere Öffnungszeiten zu bekommen. Aus diesem Grund haben wir unser Souterrainlokal an jedem Dienstag für Sie geöffnet. So können wir mit Fug und Recht behaupten: „Dienstag ist read!!ing room-Tag“. Andere nennen es  „Jour fixe“ oder Stammtisch. Wir bleiben bei der Bezeichnung „read!!ing room-Tag“.

Dienstagsschreiber*innen

Aber wir öffnen nicht einfach nur so und harren der Dinge, die da kommen sollen. An jedem Dienstag bieten wir ein unterschiedliches Programm. Am zweiten und vierten Dienstag sind unsere Dienstagsschreiber*innen zu Gast. Bei wechselnder Moderation und verschiedenartigen Schreibimpulsen entstehen Gedichte und Prosa in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre. Im Gegensatz zu den klassischen Schreibgruppen oder Schreibwerkstätten sind unsere „Dienstagsschreiber*innen“ eine offene Gruppe. Es gibt keine fixen Kursgebühren. Die Schreibenden entrichten lediglich ihren Kulturbeitrag (empfohlen werden 5 Euro).  Die Gruppe ist gemischt, was einen sehr starken Reiz ausübt. Bereits publizierte Autor*innen, Newcomer*innen und Blogger*innen nehmen Teil und geben Feedback. Die Dienstagsschreiber*innen beginnen jeweils um 18.30 Uhr.  Als Teilnehmer*in sollten Sie etwa 4 Stunden einplanen.

Buchtausch

An den übrigen Dienstagen stehen wir zwischen 18.00 und 20.00 Uhr für Fragen, Anregungen und natürlich für unseren Buchtausch zur Verfügung. Der read!!ing room ist einer der größten Buchtauschregale Wiens (im Inneren). Unser Außendienstmitarbeiter steht auch während den Schließzeiten allen Passant*inn*en zur Verfügung und wird gut angenommen. In unserem Vor- und Sprechzimmer warten fünf volle Regale auf Abnehmer*innen und Tauscher*innen. Bücher aus allen möglichen Richtungen und Sparten warten auf Sie: Literatur aus Österreich, Krimis und Thrillers, englischsprachige Literatur und sehr viele Bildbände. Auch sind immer wieder Kinderbücher oder Cartoons zugegen. Ein Besuch lohnt sich – und wer kein Tauschbuch zur Hand hat, wird den read!!ing room sicher nicht mit leeren Händen verlassen müssen.

Impulslesungen

An vereinzelten Dienstagen finden auch unsere sogenannten Impulslesungen statt. Die Impulslesungen dienen der Textvorstellung ohne Schnörkel, Einleitungen etc. und werden auch im kommenden Jahr ein fixer Bestandteil unseres Programms sein. Die Impulslesungen bieten eine halbe Stunde Literatur pur. Kurz und bündig. Talente haben die Möglichkeit ihre Texte vorstellen, das Publikum kann Unveröffentlichtes und Unbekanntes entdecken. Die Impulslesungen sind ein literarisches Rendez-Vous und finden zwischen 19:30 und 20:00 Uhr  an Dienstagen statt.